Der Stressmanagement-Guru Podcast

14-tägig Tipps für weniger Stress, mehr Ruhe und Gelassenheit


Die aktuelle Folge:

Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Podcast Folgen:

 

#1 Eine der größten Schwierigkeiten beim Stressmanagement grade am Anfang

#2 Don't try to be perfect

#3 Weniger Aufmerksamkeitsspanne als ein Goldfisch?

#4 Autogenes Training - Trotz langweiliger Entspannungsübungen zum Erfolg?

#5 Guter oder schlechter Egoismus? Lebe nach deinen eigenen Grundsätzen

#6 Die 7-Punkte Anleitung zur Gehmeditation

#7 Wann macht Hypnose eigentlich Sinn?

#8 Brauchst du spezielle Voraussetzungen, um in Trance zu kommen?

#9 9 Tipps, wie du einen seriösen Hypnosecoach findest

#10 5 Tipps, wie du besser einschlafen kannst trotz Gedanken-Overload 

#11 Die weit unterschätzte Burnout Gefahr 

#12 Erreiche deine Ziele SMART

#13 5 Schritte Anleitung  wie du deine Aufgaben erfolgreich priorisierst

#14 3 Tipps wie du deine Pausen richtig nutzt, um zu regenerieren

#15 Was bedeutet Stressmanagement eigentlich? Und was ist damit möglich, was nicht?

#16 Was Stress mit deinem Gehirn macht

#17 DAS passiert, wenn du mit deinem Körper ständig Vollgas gibst

#18 Was erzeugt Stress bei dir? Und welche Rolle spielen deine Bedürfnisse?

#19 3 Tipps, wie du dich und deine wahren Bedürfnisse erkennst, auch wenn du im Alltag immens eingespannt bist

#20 Love it, change it or leave it? - Eine Entscheidungshilfe - 

#21 Suppenkoma und Leistungskurve - wie du das beste aus deinem Biorhythmus rausholst 

#22 Nie wieder gestresst - Entscheide doch selbst - 

#23 Keine Zeit für's Stressmanagement? Klare Prioritätensetzung leicht gemacht

#24 Entspannte Grundhaltung oder Schlaftablette? Da gibt es doch einen immensen Unterschied!

#25 5 Tipps für die Anti-Stress-Diät - Was dir helfen kann, wenn du scheinbar grundlos zugenommen oder ein Problem mit dem Abnehmen hast

#26 Ruhe und Gelassenheit trotz Coronavirus - Und wie dir eine entspannte Grundhaltung dabei helfen kann

#27 3 Tipps für den Frischekick zwischendurch - mit ganz einfachen und natürlichen Mitteln 

#28 Wie du besser mit Existenzängsten umgehen kannst - ein Interview mit der Psychologin Dr. Johanna Disselhoff

#29 Stress und false friends -  und was du stattdessen wählen solltest 

#30 Warum Multitasking Käse ist - wichtige Erkenntnisse  aus der Gehirnforschung

#31 3 Schritte wie du dich von einer überhöhten Erwartungshaltung lösen kannst 

#32 Wenn du in der Zwickmühle steckst so wie ich - Wie und warum ich zum Stressmanagement gekommen bin 

#33 Ärgerst du dich über dich selbst? Über den Umgang mit Terminen und Zielen

#34 3 Tipps wie du dich von deiner Ungeduld nicht stressen lässt - Und wie du deine Knopfdruckmentalität ablegst

#35 Wie eine Veränderung dauerhaft gelingen kann - Ein Interview mit Petra Contrada, der Queen of Change aus New York

#36 Wie du mit 3 Fragen lernst, viel besser mit Wut und Ärger umzugehen

#37 Wann Ärger hilfreich sein kann - Unterscheide 2 Arten von Ärger

#38 Bedeutet geteilter Ärger - halber Ärger? Warum dich dein Partner nicht versteht

#39 Lerne DIE Entspannungsmethode, die SOFORT wirkt - Genau richtig, wenn du viel unterwegs bist oder dein Ohr zum lernen nutzt

#40 3 Voraussetzungen, damit es mit der Entspannung klappt - Und wie du den größten Einsteigerfehler nicht begehst 

#41 Stress am Südpol? Ein Erfahrungsbericht der Astrophysikerin Dr. Kathrin Mallot, die ein Jahr in einer Forschungsstation verbracht hat

#42 Ärger mit dem Chef - was tun? 5 Tipps, wie du besser damit umgehen kannst

#43 Konzentrationsschwierigkeiten? Wie du durch Achtsamkeit konzentrierter wirst

#44 Wie du deine Atmung als Stressbremse nutzen kannst - Eine kleine Atemmeditation zum üben

#45 Achtsam entschleunigen - Wie du aus dem Autopilot aussteigst

#46 Lerne Selbstfürsorge und erkenne, was du wirklich willst

#47 Wie dir das Schriftlichkeitsprinzip zu mehr Klarheit verhelfen kann

#48 Wirksame Mini Erholung - wenn dir die Zeit oder die Geduld fehlt

#49 Die goldene Regel im Stressmanagement - Und wie du sie praktisch für dich nutzen kannst

#50 Der 1. Schritt um deine Selbstorganisation zu optimieren

#51 Wie du dein Potenzial voll entfalten kannst - ein Interview mit Anne Kristin Holm, Inhaberin einer Online-Akademie

#52 Das kannst du tun, wenn dir deine Stärkenanalyse ein Problem macht

#53 Hilft Zucker gegen Stress? Ein Interview mit Ernährungsexpertin Barbara Luhn

#54 Über den Druck, den wir uns selbst machen. Ein Interview mit Susan Omondi, Auditorin, Trainerin und Projektleiterin

#55 Wie Mediation bei Konflikten helfen kann. Ein Interview mit dem Wirtschaftsmediator Thomas Titze

#56 Anzeichen der Überforderung rechtzeitig erkennen - Ein Interview mit IT Vorstand, Autorin, Speakerin Sabrina von Nessen

#57 Hypnose - was ist möglich? 

#58 Was gegen Zähneknirschen in der Nacht wirklich hilft

#59 Die Hauptursache von Schlafstörungen und wie du sie endlich loswirst - 7 natürliche Mittel, die dir bei Schlafproblemen helfen können

#60 Wie zu viel Pflichtbewusstsein schaden kann - und was du dann unbedingt versuchen solltest

#61 7 einfache Fragen, die du dir stellen solltest, wenn es dir schwerfällt, dich abzugrenzen

#62 3 Auswirkungen vom Stressbauch - und was du dagegen  machen kannst 

#63 Wie du Stress Symptome erkennst - DAS solltest du tun, damit Stress dir nicht schadet

#64 11 Tipps, um Stress schnell abzubauen

#65 Wie Change und Wandel besser gelingen - Ein Interview mit Ulrike WINzer Beraterin, Moderatorin, Rednerin

#66 Wie du deine regelmäßigen Auszeiten nehmen kannst  - ohne nach einer Lücke im Terminkalender zu suchen

#67 Stress und Gewichtszunahme - Was Stresshormone mit deinem Gewicht zu tun haben

#68 2 Übungen, wie du schnell Energie und Kraft im Büro auftanken kannst

 

Meinen Podcast können Sie auf allen gängigen Plattformen abonnieren.

Für Feedback oder Themenvorschläge zum Podcast bitte die Kommentarfunktion nutzen.

Kommentare: 1
  • #1

    Martha (Dienstag, 27 April 2021 12:01)

    Mir gefällt die Folge 6, die Anleitung zur Gehmeditation, weil man dafür wirklich keine "extra" Zeit braucht. DANKE dafür


Steht Ihre Stressampel auf rot, gelb oder grün? Wie dringlich ist es für Sie, aktiv zu werden? Wie hoch ist Ihr Stresslevel wirklich und wie gefährdet sind Sie? Machen Sie schnell, einfach und bequem Ihren persönlichen Stress Test!

Mit der Anmeldung zu den Anti-Stress-News erhalten Sie exklusive Webinar- Einladungen, spannende Tipps, die neuesten Angebote und 10% Rabatt bei Buchung eines Onlinekurses oder Kauf eines Produktes. Jetzt anmelden!

Stress Test mit Auswertung

Stress ist heut alltäglich. Doch wann ist es zu viel? Wann sollten Sie anfangen, aktiv zu werden und Maßnahmen gegen Stress zu ergreifen? Eine der am häufigsten gestellten Fragen.


Doch es  gibt hierauf keine pauschale Antwort, denn Stress wirkt individuell. Mit Ihrem persönlichen  Stress Test  und der dazugehörigen Auswertung können Sie Ihren  Stresspegel zunächst selbst näher bestimmen und Ihre Stressgefährdung besser einschätzen. 

 

Sie erfahren so, ob Ihre Ampel noch auf grün oder schon auf gelb oder gar rot steht und wie dringlich es ist, aktiv zu werden und passende Gegenmaßnahmen zu ergreifen, um Stress zu reduzieren und fit und gesund zu bleiben.