Stressmanagement

Zähneknirschen (Bruxismus) endlich loswerden
Bei einer Firmenveranstaltung vor Corona, bei der es eine Schnupper-Entspannung gab, trat eine junge Frau an mich heran und fragte mich, ob denn die Hypnose auch bei Zähneknirschen in der Nacht helfen könne. Ich fühlte mich im Bruchteil eines Augenblicks weit in meine Jugendzeit zurückversetzt, als ich bei meiner guten Freundin Sabine übernachtet habe. Ich bin

Stresshormon verhindert Gewichtsabnahme
Versuchen Sie schon länger abzunehmen und es gelingt nicht, obwohl Sie alles dafür tun und sich kalorienbewusst und gesund ernähren? Dann könnte die Ursache dafür ein Stresshormon namens Cortisol sein. Erfahren Sie, was Sie dagegen machen können

Was ist Stressmanagement und warum ist es wichtig, Achtsamkeitsbasiertes Stressmanagement, Stressmanagement Methoden und Multimodales Stressmanagement. Mehr lesen

Warum Multitasking Käse ist
Multitasking ist in aller Munde. Wer Multitasking beherrscht gilt als besonders leistungsfähig und belastbar. Stimmt das? Wie multitaskingfähig ist der Mensch und sollte das tatsächlich unser Ziel sein?

Interessante Studie zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement von der Gesundheitskasse Pronova zur Frage, was sie selbst für ihre Gesundheit tun bzw. ob sie dafür von ihrem Arbeitgeber unterstützt werden.

Steht Ihre Stressampel auf rot, gelb oder grün? Wie dringlich ist es für Sie, aktiv zu werden? Wie hoch ist Ihr Stresslevel wirklich und wie gefährdet sind Sie? Machen Sie schnell, einfach und bequem Ihren persönlichen Stress Test!

Mit der Anmeldung zu den Anti-Stress-News erhalten Sie exklusive Webinar- Einladungen, spannende Tipps, die neuesten Angebote und 10% Rabatt bei Buchung eines Onlinekurses oder Kauf eines Produktes. Jetzt anmelden!

Stress Test mit Auswertung

Stress ist heut alltäglich. Doch wann ist es zu viel? Wann sollten Sie anfangen, aktiv zu werden und Maßnahmen gegen Stress zu ergreifen? Eine der am häufigsten gestellten Fragen.


Doch es  gibt hierauf keine pauschale Antwort, denn Stress wirkt individuell. Mit Ihrem persönlichen  Stress Test  und der dazugehörigen Auswertung können Sie Ihren  Stresspegel zunächst selbst näher bestimmen und Ihre Stressgefährdung besser einschätzen. 

 

Sie erfahren so, ob Ihre Ampel noch auf grün oder schon auf gelb oder gar rot steht und wie dringlich es ist, aktiv zu werden und passende Gegenmaßnahmen zu ergreifen, um Stress zu reduzieren und fit und gesund zu bleiben.